Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Erst bei Buchung/Angebotsannahme sowie Buchungsbestätigung und/oder Rechnung kommt ein Mietvertrag laut §535 BGB zustande. Ihre Buchung kann per Fax, Post oder per E-Mail mit kompletter Adresse und Rufnummer erfolgen.

Bei mitreisenden Kindern ab 12 Jahre ist vor Schlüsselübergabe bitte der Ausweis vorzulegen.    

Bei vorzeitiger Abreise kann der Gast keine Erstattung für nicht angetretene Übernachtungen des vereinbarten Zeitraums verlangen. Kündigung des Mietvertrages regelt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (§537 BGB). Erklärend verweisen wir auch auf die Seite eines Portals für Ferienwohnungen und dessen Ausführung. Siehe hierzu: 
http://www.ammersee-region.de/ammersee-gastaufnahme-beherbergungsvertrag.html 

Das gebuchte Objekt darf nur mit der gemeldeten Anzahl an Personen bewohnt werden! Personenwechsel wärend des Aufenthaltes sind rechtzeitig anzuzeigen und zusätzlich kostenpflichtig. Zusätzliche Bewohner müssen ebenfalls rechtzeitig angemeldet werden. Der Mietzins ist im Voraus zu entrichten. Sollten sich weitere oder andere Bewohner ohne Kenntnis des Vermieters aufhalten (nächtigen), kann der Vermieter den Mietvertrag wegen grober Vertragsverletzung sofort beenden. Die Differenz zur Restmiete wird nicht erstattet! Vielmehr ist der Mieter schadenersatzpflichtig. Der Vermieter kann auch rückwirkend für die gesamte Mietzeit eine Mietnachzahlung für zusätzliche Bewohner einfordern.

Zahlungen sind in EURO per Überweisung oder bei Schlüsselübergabe in BAR zu leisten. Bei Vorabbuchung ist mindestens 14 Tage vor Reiseantritt der gesamte Buchungsbetrag (oder Restzahlung) zu bezahlen, 1. Teilzahlung hat 2 Wochen nach Buchungsbestätigung zu erfolgen. Zahlungsfristen die bei der Rechnung genannt werden sind einzuhalten.

Der Mieter haftet für Schäden am Objekt. Hier tritt i.d.R. die Haftpflichtversicherung des Mieters ein. Wir werden kleine Unfälle wie etwa zerbrochenes Glas natürlich nicht berechnen. Jedem kann ein Missgeschick geschehen. Dafür haben wir Verständnis.

Bei massiven Schäden durch unsachgemäße oder fahrlässige Handhabe an der Einrichtung oder am Objekt werden wir dies in Rechnung stellen. Zerstörte Tische/Stühle usw. werden wir begutachten! Teilen uns bitte sofort mit, wenn ein Schaden eingetreten ist. Die nachfolgenden Gäste möchten ebenso eine einwandfreie Wohnung vorfinden und wir können bei rechtzeitiger Info noch für Reparatur oder Ersatz sorgen. Bei Vertuschung wird Expressaufschlag berechnet.

Bitte informieren Sie uns auch unverzüglich nach Ihrem Eintreffen, wenn Schäden zu erkennen sind, die wir übersehen haben. Vielen Dank

Grobe Verunreinigungen, die nicht üblich in eine Endreinigung fallen, werden zusätzlich berechnet - auch nachträglich! Wie etwa Verunreinigungen (Bett, Bad usw.) durch übermäßigen Alkoholkonsum (Oktoberfest, Ritterspiele usw.).

Schlafsäcke sind aus hygienischen Gründen in der Wohnung nicht zugelassen. Bei Zuwiderhandlung werden zusätzliche Reinigungskosten eingefordert.

NICHTRAUCHER-WOHNUNG   + KEINE HAUSTIERE !
Wir vermieten auch an Allergiker und Asthmatiker.
Daher: Bei Zuwiderhandlung wird der Beherbergungsvertrag ohne Ersatzanspruch sofort vom Vermieter gekündigt. 
Kein Rauchen im Bad oder unter der Dunstabzugshaube! Auch bei Kenntnisnahme nach der Abreise können wir Schadenersatz (durch evtl. Stornierung/Umbuchung der Folgegäste) und Kosten durch Mehraufwand bei Reinigung in Rechnung stellen. 

Raucherplatz ist eingerichtet! Fragen Sie uns einfach.   

Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Landsberg am Lech

Stand: 01-2012

Christian Echter * Buchenstraße 4  * 82269 Geltendorf - die Rittergemeinde  

Home
Ferienwohnung
Beschreibung Wohnung
Lage
Umgebung
Anreise
Ausflugsziele
Preise
Belegungsplan
Gästebuch
Philosophie
Links der Region
Kontakt, Buchungen
Impressum
AGB
Hausordnung
www.echtergarten.de
Sitemap

Calidris  | info@echter-fewo.de

UA-26218774-1